«Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und das Wilen Open.»

– Albert Einstein

«Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und das Wilen Open.»

– Albert Einstein

The Wilen Open


Sportgeist, Leidenschaft und Zusammenhalt. Das Wilen Open steht nun seit mehr als sechs Jahren für diese Werte ein.


Wilen Open ist ein Amateur Badmintonturnier, an welchem sich mehr oder weniger talentierte Spieler mit fiesen Dropshots und harten Smashes um den begehrten Pokal duellieren. Das Turnier fand 2011 im Sportcenter Rex in Stans zum ersten Mal statt, damals noch mit sieben Spielern. Seither konnten wir Jahr für Jahr mehr Badmintonverrückte begeistern und stetig professioneller werden. Mittlerweile konnten an bereits acht Opens ein Champion gekürt werden. Die letzte Austragung fand mit mittlerweile 56 Teilnehmenden statt. Am Wilen Open VIII durften wir mit grossem Stolz unter den 8 Frauen erstmals eine Ladies Champion küren. Nebst dem sportlichen Ehrgeiz legen wir grossen Wert darauf, dass das Turnier auch die Kameradschaft fördert. So ist uns ein soziales Rahmenprogramm sehr wichtig, weshalb im Anschluss an das Turnier ein Champions Dinner mit der Siegerehrung durchgeführt wird. Um den Zusammenhalt der selbsternannten Opener weiter zu stärken, fanden ergänzend bereits zwei Doppel Open mit zuletzt 36 Teilnehmenden statt.

Wilen_Open_IX_Gruppenbild